Führen & Folgen

Leinenführigkeit

Eine gute Leinenführigkeit ist nicht nur angenehm und entspannend, wenn man mit seinem Hund im Alltag unterwegs ist, sondern oft auch eine Grundlage in der Bearbeitung zentraler Themen wie Jagd-, Angst- und Aggressionsverhalten.

In diesem Kurs soll zunächst die Orientierung des angeleinten Hundes an seinen Menschen erarbeitet werden und dadurch ein gegenseitiges Ziehen und Zerren an der Leine durch ein Führen und Folgen, also ein entspanntes Miteinandergehen ersetzt werden. Klappt die Leinenführigkeit sicher, wird sie unter Ablenkungsbedingungen überprüft und verfestigt.

Orientiert sich der angeleinte Hund zuverlässig an seinem Menschen, wird nun dasselbe im Freilauf ohne Leine eingefordert und schlussendlich ebenfalls unter Ablenkung geübt.

Dieser Kurs eignet sich für alle Hunde ab etwa einem Alter von 6 Monaten. Das Training findet in Kleingruppen von 3-6 Teilnehmern statt und beinhaltet 5 aufeinanderfolgende Termine zu je 60-90 min. ( je nach Teilnehmeranzahl)

AM FREITAG, DEN 10.07.15 UM 18.00 STARTET EIN NEUER KURS. ES SIND NOCH PLÄTZE FREI!

Anmeldung:Telefon 0 40 854 146 26 oder mobil 0178 212 192 3.
oder senden Sie mir eine eMail.

Leinenführigkeit
Leinenführigkeit